Hauptinhalt

Dynamische Abgleichventile

Die Einsatzgebiete der PICV umfassen Heiz- und Kühlsysteme und können je nach Grösse beim Erzeuger, Verteiler oder Verbraucher eingesetzt werden. Die 3-in-1 PICV enthalten eine modulierende Regelung, einen dynamischen Volumenstrombegrenzer sowie einen Differenzdruckregler in einem Gehäuse. Diese passen sich Druckschwankungen im System automatisch an, somit gelangt immer der ideale Volumenstrom zum Verbraucher. Die Modulation erfolgt über die gesamte Hublänge des Ventiles, dadurch ist stets die volle Regelbarkeit des Ventils gegeben. Die Voreinstellung des Ventils ist von aussen jederzeit justierbar. Die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Stellantriebe ermöglicht den Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.