Hauptinhalt

Hier finden Sie die 10 häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten aus dem Bereich Armaturentechnik

Zonenventile (NovaZone Valve)

1. Kann das Zonenventil über Kopf montiert werden?
Nein, da die Schutzklasse IP 20 nicht ausreichend schützt. Dieses kann wie folgt eingesetzt werden:

2. Ist dieses Ventil glykoltauglich?
Ja, es sind Wassermischungen mit gebräuchli¬chen Korrosions- und Frostschutz¬zusätzen bis 50% zugelassen

3. Welche Ausführungen existieren?
2- oder 3-Wege, ausschliesslich mit 230 V. und in stromlos geschlossener Ausführung.

4. Wie kann dieses durchströmt werden?

5. Ist eine manuelle Bedienung möglich?
Ja, da eine Handverstellung vorhanden ist.

6. Welche Temperaturen sind zulässig?
Umgebungstemperatur max. 60°; Mediumstemperatur max. 120°

7. Muss das Ventil gewartet werden?
Nein, wartungsfrei.

8. Sind diese für Trinkwasser zugelassen?
Nein, ausschliesslich für Heizungsmedium nach VDI 2035 und Wasser mit Glykolgemisch bis 50%.

9. Gibt es diese auch in Edelstahl oder Kupfer?
Nein, ausschliesslich in Messing.

10. Wie sind die Öffnungs- und Schliesszeiten?
Öffnungszeiten: 12 Sek. / Schliesszeiten: 5 Sek.

Know-how

Weitere Informationen zum Bereich Armaturentechnik finden Sie hier.